?>
premiumjet-blog

Zeit sparen mit einem Charterflug: Der Realitäts-Check

Posted on by Marcel Wepfer

Charterflüge sparen Zeit, das ist ein Fakt, besonders dann, wenn mehrere Meetings an verschiedenen Orten anstehen, lässt sich das mit Linienflügen meistens jedoch nicht bewältigen. Die weitaus flexibleren Charterflüge ermöglichen es dagegen, mehrere Destinationen an nur einem Tag anzufliegen.

Doch auch wenn Sie „nur“ hin und zurück fliegen sparen Sie mit jedem Flug einige Stunden Ihrer wertvollen Zeit.

Zeit sparen bei der Buchung

Wird ein Flug das erste Mal gebucht, gibt es kaum zeitliche Unterschiede zwischen der Buchung eines Linienflugs und der eines Charterflugs. Der Komfort ist natürlich höher, wenn am Telefon nur die Daten durchgegeben werden und sich der Charteranbieter schliesslich um die Auswahl des Jets und die Organisation des Flugs kümmert.

Die lästige Recherche, welche Fluggesellschaft zur gewünschten Zeit zum gewünschten Zielflughafen fliegt, entfällt gänzlich.

Wird der gleiche Flug mehrmals gebucht, reduziert sich die Zeit für die Buchung. Denn sämtliche Daten bezüglich Zielflughafen, Catering-Wünschen und Daten der Passagiere sind bereits hinterlegt und müssen nicht erneut übermittelt werden.

Zeit sparen beim Check-in

Die grösste Zeitersparnis ergibt sich beim Check-in. Anders als bei Linienflügen müssen Sie erst 15 Minuten vor Abflug, meist sogar noch weniger, vor Ort sein. Keine Warteschlangen am Check-in und an der Gepäckaufgabe, keine Wartezeit im Terminal.

Geht man davon aus, dass Sie bei einem Inlandsflug spätestens 1 Stunde vor Abflug und bei internationalen Flügen sogar 2 Stunden früher am Flughafen sein müssen, gewinnen Sie bei Hin- und Rückflug jedes Mal schon 2 bis 4 Stunden – mindestens!

Zeit sparen beim Weitertransport

Linienflugzeuge können meist nur grosse Flughafen anfliegen, die über ausreichend lange Start- und Landebahnen verfügen.

Bei einem Charterflug werden kleinere Flugzeuge eingesetzt, die wendiger und flexibler sind und daher mit kürzeren Start- und Landebahnen auskommen. Das bedeutet, dass Sie immer den Flughafen auswählen können, der Ihrem eigentlichen Zielort am nächsten ist, sodass Sie wiederum Zeit bei der Weiterreise sparen.

Indirekte Zeitersparnis durch höhere Produktivität

Im Linienflugzeug ist es schwierig, Meetings vorzubereiten oder unternehmensinterne Dokumente zu bearbeiten. Selbst die First Class bietet nicht genügend Privatsphäre, um die Geheimhaltung von Daten zu gewährleisten. In einem Charterflug dagegen bestimmen Sie, wer Sie begleitet und folglich die Privatsphäre, um sich mit sensiblen Dokumenten zu befassen.

Natürlich können Sie die Ruhe im Flugzeug auch dazu nutzen, sich auszuruhen und zu entspannen. Das ist in einem Linienflugzeug nur sehr bedingt möglich.

Ein Beispiel aus der Praxis

Als Beispiel gehen wir von folgender Situation aus: Ein Geschäftsmann reist regelmässig von Zürich nach Dänemark, um seine Niederlassung in Borup (rund 60 Kilometer westlich von Kopenhagen) zu besuchen.

Bei jeder Buchung spart seine Assistentin rund 30 Minuten bei der Flugbuchung.

Am Tag des Flugs muss er erst 15 Minuten vor Abflug am Flughafen sein (gegenüber 1-2 Stunden bei einem Linienflug). Der Flug dauert knapp 2 Stunden – Zeit, die er zur Vorbereitung für anstehende Meetings nutzt. Auf dem Rückflug nutzt er die Zeit, um die Meetings nachzuarbeiten oder um sich auszuruhen und entspannt wieder in Zürich anzukommen.

Da er in einem kleineren Flugzeug sitzt, muss er nicht nach Kopenhagen fliegen, sondern kann direkt den kleineren Flughafen Roskilde anfliegen. Bei der Weiterreise mit dem Auto spart er so nochmal rund eine Stunde.

Insgesamt liegt die Zeitersparnis für Hin- und Rückflug bei ungefähr 6 bis 6 ½  Stunden:

  • 30 Minuten bei der Buchung
  • 2-3 Stunden eingesparte Wartezeit beim Check-in
  • 1,5 Stunden Fahrtzeit in Dänemark
  • 2 Stunden Hinflug zum Arbeiten genutzt

Hier wird deutlich, dass sich Charterflüge trotz höherer Kosten durchaus auch finanziell lohnen können.

Wenn Sie bisher keine Charterflüge für Ihr Unternehmen genutzt haben, laden Sie hier das E-Book herunter. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Topics: Posted in Business Jet Charter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.