en de
premiumjet-blog

Privatjet kaufen: die wichtigsten Fragen und Antworten

Posted on by

Fragen und Antworten Kauf Privatjet

Wenn Sie häufig unterwegs sind, ist es ein durchaus sinnvoller Schritt, einen Privatjet zu kaufen. Das eigene Flugzeug macht Sie unabhängig vom Linienverkehr und lässt dadurch eine freie Planung Ihrer Aktivitäten zu. Wenn Sie einen Termin haben, dann nutzen Sie für An- und Abreise einfach Ihren Privatjet.

Wir erklären Ihnen im Folgenden, welche Vorteile das eigene Flugzeug mit sich bringt.

Der Kauf eines Privatjets ist nicht nur mit einer grossen Investition verbunden, sondern auch mit diversen rechtlichen Bedingungen. Die wichtigsten Fragen zum Kauf beantworten wir Ihnen in diesem Beitrag. Wichtig, lassen Sie sich auf jeden Fall von einem erfahrenen Verkäufer beraten, der sich mit den gesetzlichen Bestimmungen und den steuerlichen Aspekten auskennt.

Es gibt aber auch eine Alternative – das Chartern eines Privatjets. Sie können unsere Flugzeugflotte und weitere Privatjets unserer Partner mit vielen Vorteilen nutzen.

Welche Vorteile hat es, einen Privatjet zu kaufen?

Privatjet

Wer einen Privatjet sein Eigen nennt, hat jederzeit Zugriff darauf. Bei der Koordinierung von Terminen ist jeder Flugplan irrelevant. Stattdessen kann man seine Reisen so planen, wie sie am besten in den eigenen Kalender passen.

Sparen Sie mit einem Privatjet das Wertvollste überhaupt

Neben dieser Freiheit gewinnen Sie mit einem Privatjet noch etwas Wertvolleres: Zeit.

Einem Privatjet stehen viel mehr Flughäfen offen als Linienmaschinen. Nutzen Sie kleine Regionalflughäfen auf der ganzen Welt. So kommen Sie Ihren Reisezielen ohne lange Flughafentransfers oft viel näher.

Ob grosser oder kleiner Flughafen: Eine weitere enorme Zeitersparnis erleben Sie bei jedem Check-in / out. Denn als Passagier eines Privatjets werden Sie oftmals an eigenen Terminals abgefertigt – sogenannte GAT’s oder FBO-Terminals. Hier gibt es keine langen Warteschlangen wie in gewöhnlichen Flughafenterminals. An diesen Terminals können Sie sogar direkt mit Ihrem Wagen oder einem Shuttle vorfahren. Nach der Abfertigung sitzen Sie bereits kurz danach in Ihrem Privatflugzeug.

Hier sparen Sie mit einem Privatjet viel Zeit bei jeder Flugreise. Zusätzlich geniessen Sie, Ihre Familie, Mitarbeiter, Freunde oder Geschäftspartner maximale Diskretion und Privatsphäre an Bord. 

Wann lohnt es sich, einen Privatjet zu kaufen?

Ganz pauschal gilt, dass sich der Kauf eines Privatjets ab ca. 300 Flugstunden jährlich lohnen kann. Allerdings gibt es viele Faktoren, die die Entscheidung beeinflussen. Neben den finanziellen Aspekten gehören unter anderem die Fragen nach der Anzahl der Passagiere, den Reisegewohnheiten und den häufig angeflogenen Zielen dazu.

Wie viel kostet ein Privatjet?

Die Frage ist so individuell wie die Frage, wie viel ein Auto kostet. Grösse, Ausstattung, Leistungsvermögen, neu, gebraucht? Alles spielt eine Rolle. Ist es der kleine und aus 2. Hand stammende Jet für 1.1 Millionen oder der neue Langstreckenjet für über 50 Millionen? Der derzeit teuerste Privatjet trägt ein Preisschild von rund 500 Millionen US-Dollar. Aber nach oben sind hier kaum Grenzen gesetzt: The sky is the limit!

Vielleicht ziehen Sie in Erwägung, den Flieger an Dritte zu verchartern, wenn Sie ihn gerade nicht benötigen? Dazu fertigen wir Ihnen gerne eine detaillierte Marktanalyse an, die das Potenzial der Vercharterung dieses Jets untersucht und in einem Budget die laufenden Kosten für Betrieb, Wartung, Crew und was immer an Ausgaben zu erwarten ist, den Einkünften gegenübergestellt.

Welche Möglichkeiten gibt es, einen Privatjet zu kaufen?

Flugzeug

Beim Kauf eines Privatjets gibt es grundsätzlich zwei Optionen, und zwar:

  • Full Ownership (alleiniges Eigentum)
  • Partial Ownership (Teileigentum)

Wer sich entscheidet, einen Privatjet allein zu kaufen, der verfügt vollständig darüber. Er kann das Flugzeug so ausstatten lassen, wie es ihm gefällt. Zudem steht es ihm rund um die Uhr zur Verfügung. Allerdings muss er dafür den kompletten Kaufpreis zahlen und kommt auch in Gänze für die laufenden Kosten auf. Dazu gehören vor allem:

  • Treibstoff
  • Gebühren für Start und Landung (abhängig vom jeweiligen Flughafen)
  • Wartung
  • Bezahlung und Unterbringung der Crew
  • Versicherung

Kauft man hingegen mit einer oder mehreren anderen Personen einen Privatjet, dann teilt man mit dieser/diesen die Kosten. Das gilt sowohl für den Kaufpreis als auch für die weiteren Ausgaben, die auf Besitzer von Privatjets zukommen. Somit ist es günstiger, ein Flugzeug in Partial Ownership zu erwerben.

Allerdings fällt dann auch einer der wichtigsten Vorteile eines Privatjets weg. Man ist nicht die einzige Person, die über das Flugzeug verfügen kann. Stattdessen muss man mit dem oder den anderen Besitzer/n Kompromisse eingehen. Dies betrifft sowohl die Gestaltung des Flugzeugs als auch die Verfügbarkeit. Es müssen verlässliche Absprachen darüber getroffen werden, wer den Privatjet wann nutzt.

Statt einen Privatjet zu kaufen, ist es selbstverständlich auch möglich, ein Flugzeug zu mieten. Dann besteht aber die Gefahr, dass zu Stosszeiten keines verfügbar ist. Die Premium Jet AG betreut eine Flotte aus Business Jets, die sich in privatem Besitz befinden. Sie verfügen über eine feste Crew und können flexibel gechartert werden.

Darüber hinaus nutzen Sie die Brokerage-Leistungen der Premium Jet AG. Wir organisieren für Sie Charterflüge nach Mass auch ausserhalb unseres eigenen Kontingents an Privatjets. Sind diese bereits ausgebucht oder befinden sich an zu weit entfernten Destinationen, realisieren wir Ihre Reisewünsche flexibel und schnell. 

Privatjet chartern bei der Premium Jet AG: Ihre exklusiven Vorteile

Bei der Buchung von Charterflügen geniessen Sie bei uns einen Service von einzigartiger Exklusivität und Qualität.

Reisen Sie ab jetzt nur noch mit einem Partner

richtigen Betreiber finden

Wir vermitteln nicht nur Charterflüge. Wir schaffen mit jedem Flug massgeschneiderte Reiseerlebnisse für Sie. So bringen wir Sie nicht einfach von A nach B. Jeder Flug zu einer Reise erfolgt exakt nach Ihren Vorstellungen und Wünschen und betreuen Sie wie ein Concierge. 

Reisen Sie sicherer und greifen Sie auf mehr Flugzeugtypen zurück

Mit langjähriger Erfahrung im Markt bieten wir Ihnen umfangreiche Möglichkeiten bei der Organisation Ihrer Flüge. Erhalten Sie maximalen Zugriff auf Flugzeugtypen aller Art, von kleinen Maschinen bis zu den grössten Privatjets der Welt. Wir kennen alle Betreiber und arbeiten für den Charter ausschliesslich mit zuverlässigen Partnern zusammen.

Fliegen Sie mit Privatjets zu fairen Preisen

Die Premium Jet AG arbeitet seit Jahren mit zahlreichen Partnern zusammen. Durch diese Kooperationen können wir Ihnen für viele Charterflüge bessere Preise anbieten als andere Anbieter. Sie erhalten Extraleistungen zu Ihrem Flug inklusive. Fliegen Sie so jederzeit fair und kostengünstig mit einem Privatjet.

Profitieren Sie ausserdem von diesen Services der Premium Jet AG:

Flugzeug von innen

Jederzeit für Sie da

Mit uns können Sie 24/7 sprechen. Buchen Sie rund um die Uhr oder teilen Sie uns last minute  Änderungen an Ihren Reiseplänen mit. Wir finden für alles immer eine Lösung. Sie kommen in jedem Fall so sicher und schnell wie möglich an Ihr Ziel. Dafür sorgen wir.

Komfortable Zahlungsmöglichkeiten

Sie müssen nicht immer direkt mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Kunden, die wir kennen, können gerne nach der Reise bequem per Rechnung bezahlen. Sprechen Sie mit uns!

Persönlicher Service für alle Charterflüge von oder nach Zürich

Am Flughafen Zürich bieten wir Ihnen einen umfangreichen und persönlichen Service beim Jet Aviation Nord Terminal. Sie haben Zutritt zu einer exklusiven Lounge, die Ihnen jederzeit zur Verfügung steht. Parken Sie direkt vor der Tür und sparen Sie dadurch viel Zeit.

Mehr Service für die perfekte Reise

Rund um eine Flugreise müssen oft noch zahlreiche weitere Details organisiert werden. Erst dann wird Sie perfekt. Die dafür notwendigen Details organisieren wir für Sie. Benötigen Sie einen Shuttle-Service mit Limousine, Van oder Helikopter? Wünschen Sie sich einen Dolmetscher oder ein besonderes Catering an Bord? Wir kümmern uns um alles. Bei der Premium Jet AG reisen Sie immer individuell und exklusiv wie bei keinem anderen Anbieter.

Zurück zum Privatjetkauf: Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Bevor man einen Privatjet kaufen kann, sind zahlreiche Massnahmen vonnöten. Die Flugzeugsuche, -identifikation, Kaufverhandlungen, technische Übernahme und nicht zuletzt die Registrierung des Flugzeugs sind alles wichtige Formalien, bei denen es viele Details zu beachten gibt.

Wie bei fast allen Dingen, die mit „Ihrem“ Flugzeug zu tun haben, ist ein erfahrener Operator eine grosse Hilfe auf dem Weg durch den Paragraphendschungel, um alle Bestimmungen einzuhalten und zu überwachen.

Eine weitere Herausforderung sind die verschiedensten und immer komplizierteren Steuergesetze in Europa. Jedes Flugzeug, das in die und innerhalb der EU fliegt, muss in die EU importiert werden, zulasten des Besitzers. Allerdings gibt es Möglichkeiten, gemeinsam mit dem Betreiber des Flugzeuges die Steuern und Gebühren legal zu optimieren.

Privatjet kaufen über eine Finanzierung – ist das möglich?

Ja, ist es und bei grösseren Jets auch üblich. Insgesamt gibt es rund ein Dutzend Institute, die professionelle Flugzeugfinanzierungen anbieten. Die Möglichkeiten reichen hierbei von einer Finanzierung des Kunden bis hin zu Asset-Based Finanzierungen.

Auch hier helfen wir Ihnen als Betreiber mit nützlichen Tipps und Leads weiter.

Wie unterstützt mich die Premium Jet AG, wenn ich einen Privatjet kaufen will?

Wenden Sie sich am besten frühzeitig an uns, wenn Sie einen Privatjet kaufen wollen. Unser Team verfügt über die Kenntnisse und Erfahrungen, die auf diesem Gebiet dringend notwendig sind. Wir stehen Ihnen mit folgenden Leistungen zur Seite:

  • Analyse Ihrer Ansprüche an Ihren künftigen Privatjet
  • Auswertung des Marktes
  • Gründliche Prüfung der Ergebnisse der Recherche und Vergleich der verfügbaren Flugzeuge
  • Preisverhandlung mit dem Besitzer
  • Technische Abnahme und Registrierung des Flugzeugs
  • Einführung des Privatjets in die Operation

Bei sämtlichen Fragen zum Kauf eines Privatjets stehen Ihnen die Mitarbeiter der Premium AG zur Verfügung. Dies gilt übrigens auch für den Verkauf von Flugzeugen. Wir wickeln diesen mit viel Expertise und Marktkenntnis ab. So sorgen wir dafür, dass Sie den bestmöglichen Preis für Ihren Privatjet erhalten.

Das Wichtigste: Ein guter Operator

Den richtigen Operator zu finden ist genauso wichtig wie den richtigen Privatjet auszuwählen. Holen Sie sich Angebote mehrerer Anbieter ein und vergleichen Sie diese.

Wie können Sie einen guten Betreiber oder Operator erkennen? Dazu beraten wir Sie gern persönlich und stellen Ihnen unsere Angebote vor. Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich als Operator einer kleinen Flotte mit Privatjets aller Art. Gerne kümmern wir uns auch um Ihren Privatjet, betreuen ihn 24/7 und / oder vermitteln ihn für Charterflüge.

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass die Nachfrage nach Charterflügen kontinuierlich wächst. Sie selbst wollen Ihren Privatjet vielleicht nur einmal die Woche oder für ein, zwei Flüge pro Monat nutzen? Wir sorgen als Operator oder Broker für Charterflüge für die zusätzliche Auslastung, die die Kosteneffizienz Ihres Privatjets nachhaltig steigert.

Nutzen Sie gleich unsere verschiedenen Kontaktmöglichkeiten für Ihre nächste Reiseplanung mit einem Privatjet. Übrigens: Wir sind auch direkt via WhatsApp unter +41 76 601 25 01 erreichbar!

Jet Cards

Topics: Posted in Business Jet Verkauf

Leave a Reply

Your email address will not be published.