?>
premiumjet-blog

Mit dem Privatjet zum Super Bowl

Posted on by Marcel Wepfer

Es ist das Mega-Sportereignis des Jahres: Am 5. Februar steigt in Houston der 51. Super Bowl, das Finale der American-Football-Liga NFL. Weltweit werden Hunderte Millionen Menschen an den Fernsehern mitfiebern, wenn die New England Patriots auf die Atlanta Falcons treffen.

Aber warum sich mit dem TV begnügen? Im Football spricht man von einem Audible, wenn der Quarterback, der Spielmacher, den Spielplan ändert. Und auch Sie haben die Chance auf ein Audible: Sie können den Plan ändern und den Super Bowl live erleben, statt nur auf der Couch zuzuschauen. Sie können bei angenehmen 20 Grad mit 71’500 Fans im NRG Stadium jubeln, statt in Europa zwischen Heizung und Fernseher zu sitzen. Ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Die Vorteile eines Charterfluges

Möglich macht das ein Flug im Privatjet. Schnell, effizient und komfortabel fliegen Sie direkt nach Houston, ohne viel Zeit beim Check-in, bei Sicherheitskontrollen oder bei der Gepäckaufgabe zu verschwenden. So passt Ihr Super-Bowl-Trip auch in einen vollen Terminkalender.

Aus genau diesen Gründen reisen viele Super-Bowl-Fans per Charterflug an – es ist ein Grossereignis auch für die Privatjet-Branche. Zum Glück können Cessna, Gulfstream, Bombardier und Co. nicht nur an Houstons grossem George Bush Intercontinental Airport landen und abheben, sondern auch an einer Vielzahl kleinerer Flughäfen in der Stadt und Region.

In Houston kümmert sich Premium Jet darum, dass Sie mit der Limousine oder so weit wie möglich auch mit dem Helikopter in Ihr Hotel oder direkt zum Stadion gelangen.

Super Bowl, Champions-League-Finale, US Open

Das Spiel wird dann ein echter sportlicher Leckerbissen: Die New England Patriots haben mit Star-Quarterback Tom Brady und Trainer-Legende Bill Belichick schon viermal den Titel gewonnen. Die Atlanta Falcons um Quarterback Matt Ryan waren in den vergangenen Jahren zwar weniger erfolgreich, begeistern in dieser Saison aber mit ihrer starken Offensive. In der Halbzeitshow gibt sich dann Pop-Diva Lady Gaga die Ehre.

Und wenn es Ihre Termine trotz allem nicht zulassen, dass Sie zum Super Bowl reisen? Dann fliegen Sie mit dem Privatjet doch zu einem anderen sportlichen Grossereignis. Am 3. Juni 2017 findet zum Beispiel das Fussball-Champions-League-Finale in Cardiff in Wales statt. Im Tennis starten die US Open in New York am 28. August 2017.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Jetzt kontaktieren

Topics: Posted in Allgemein, Privatjet Charter, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.