?>
premiumjet-blog

Flugbegleiter im Privatjet: Das können Sie erwarten

Posted on by Marcel Wepfer

Flugbegleiter kümmern sich um das Wohl der Passagiere an Bord sowohl bei Linienflügen wie auch auf Privatjets. Doch es gibt ein paar Merkmale für perfekte Flugbegleiter Ihrer geschäftlichen und privaten Reisen im eigenen Flugzeug bzw. Charterjet.

Eine professionelle und dabei freundliche und zuvorkommende Flugbegleitung wirkt sich direkt auf die Atmosphäre an Bord aus. Daher wird die Crew mit Sorgfalt ausgewählt und stetig geschult, sowohl was Service wie auch die Sicherheit angeht.

Diskretion hat oberste Priorität

Flugbegleiter im Privatjet wissen, wie wichtig Diskretion ist. Dazu gehört, dass die Flight Attendant stets im Hintergrund agieren und nur dann aktiv in Erscheinung treten, wenn die Situation es erfordert.

Zu den Eigenschaften guter Flugbegleiter gehört auch, Situationen richtig einzuschätzen und genau zu wissen, wann aktive Anwesenheit gefordert ist – und wann eben nicht.

Möchten Sie sich beispielsweise mit Ihren Kollegen und Geschäftspartnern besprechen oder aber sich auf einem längeren Flug zurückziehen und ausruhen, werden die Flugbegleiter Ihnen dazu soweit wie möglich Ihre Privatsphäre lassen.

Darüber hinaus gilt, dass sämtliche Informationen, die während des Flugs bzw. bei der Vorbereitung ausgetauscht werden, niemals weitergetragen werden. Verschwiegenheit gehört nicht nur zu den Tugenden guter Flugbegleiter sondern ist darüber hinaus auch vertraglich geregelt, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass nichts nach aussen dringt.

Bester Service

Um Ihnen den Flug so angenehm wie möglich zu gestalten, werden sich die Flugbegleiter darum kümmern, all Ihre Wünsche bestmöglich zu erfüllen. Sie sind darin geschult, Gourmet-Caterings fachgerecht anzurichten und zu servieren wie auch passende Weine oder andere Getränke auszusuchen.

Die Flugbegleiter wollen, dass Sie sich rundum wohlfühlen und sorgen dafür, dass Sie (im Rahmen der Möglichkeiten an Bord eines Privatjets) all das bekommen, was Sie brauchen.

Gute Erreichbarkeit

Damit Sie auch kurzfristig einen Charterflug buchen oder mit Ihrem eigenen Jet starten können, ist es meistens so, dass die Flugbegleiter in der Nähe des Flughafens wohnen. Bei einer maximalen Entfernung von einer Stunde ist sichergestellt, dass die Crew auch bei spontanen Flügen schnell zur Stelle ist.

Erfahrung zahlt sich aus

Wenn Sie vor der Wahl stehen, bei wem Sie Ihren nächsten Charterflug buchen oder von wem Sie Ihren Privatjet betreiben lassen, sollten Sie sich unbedingt auch die Flugbegleiter ansehen. Gerade auf längeren Flügen macht die Crew an Bord den kleinen aber feinen Unterscheid zwischen einem guten und einem perfekten Flug aus.

Sprechen Sie mit den Betreibern Ihrer Wahl und fragen Sie direkt nach, wie die Flugbegleiter geschult werden, welche Sicherheitstrainings sie erhalten und was sie besonders auszeichnet. So erhalten Sie einen guten Eindruck vom Team und können eine gute Entscheidung treffen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

 

Topics: Posted in Allgemein, Privatjet Chartern, Privatjet kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.